Archiv der Kategorie: Uncategorized

  1. Open House im Atelier & Yogaprogramm

    2

    13. Februar 2018 von evakarel

      Auf meinem Schreibtisch im Atelier blühen die ersten Narzissen, der Kaffee dampft, rund um mich tüftelt die restliche Atelier-Bagage …
    Weiterlesen

  2. Om, Oida.

    8

    9. November 2017 von evakarel

    Die Puppis sind kränkelnd daheim, ich hab mir Kopfhörer ums Haupt geschnallt und prell mir Erwin und Edwin bis zum …
    Weiterlesen

  3. My mind is a bad neighborhood

    1

    15. März 2017 von evakarel

    Die Selbsteinschätzung ist ein offizielles Oaschloch. Ich für meinen Teil bin ja während der letzten paar Jahre kaum beim Lehrendenkollegium …
    Weiterlesen

  4. Fahren sie nie mit Kindern und Rädern U-Bahn.

    2

    27. August 2016 von evakarel

    Dass es irgendwie immer so hatschert sein muss, dieses Dasein! Was is jetz mit der Harmonie und der Schönheit und …
    Weiterlesen

  5. Die Elternschaft und die liebe Arbeit

    1

    20. Mai 2016 von evakarel

    Uni-Lehrveranstaltung mit großem Söhnchen hatten wir ja schon mal. Mit beiden ist es gleich noch erbaulicher. Und das geht so: …
    Weiterlesen

  6. Einen Fünferblock, bitte.

    2

    12. Mai 2016 von evakarel

    Ich nehm mir jetzt einen Fünferblock für die Unfallambulanz, die Brut pflegt nämlich, von possierlichen Steinmauern zu köpfeln, im Kindergarten …
    Weiterlesen

  7. Yogakurse & Workshops ab Ostern

    Hinterlasse einen Kommentar

    10. März 2016 von evakarel

    Das aktuelle Yoga-Trimester neigt sich schon wieder dem Ende zu. Ich schließe daraus, dass der Frühling sich demnächst mit Pauken …
    Weiterlesen

  8. Refugees welcome. Selbst aktiv werden.

    1

    30. August 2015 von evakarel

    Es tut sich was. Und das fühlt sich gut an. Adieu, Stagnation, bonjour, Tatendrang. Gestern wurde am Nuke-Festival Charlie Chaplins …
    Weiterlesen

  9. wenn die Boote anlegen.

    1

    24. August 2015 von evakarel

    Ich urlaubte mit der schönen Schwester und den Sprösslingen 1,5 Wochen lang in Griechenland. Strand, Pool, Ouzo, schwimmen lernen, Mittagsschlaferl …
    Weiterlesen

  10. Stressresistenz quasi zweiter Vorname

    Hinterlasse einen Kommentar

    11. Februar 2015 von evakarel

    Indien heisst auch, mitten in der Nacht aufzuwachen, weil den geriatrischen Sadhu im Nebenzimmer die Blase zwickt, er umstaendlich am …
    Weiterlesen

Die zweite Auflage rauscht gerade durch die Druckerpressen, damit es bald Nachschub gibt.

Bitte gib hier deine Email-Adresse an, wenn du bei neuen Artikeln per Email benachrichtigt werden möchtest.

Neu aus meiner edlen Feder!