8-wöchige Yogakurse ab 10. Jänner!

Hinterlasse einen Kommentar

5. Januar 2022 von evakarel

Liebe Leute,

Mein Hündchen Fanni, das grundsätzlich dazu neigt, sich wie eine No-Nonsense-Hausmeisterin zu benehmen, hat zu Silvester jedem Böller die Leviten gelesen, jedem Feuerwerk die Meinung gegeigt und auch nicht die kleinste Knallerbse ist ungeschoren davongekommen. Am 1. Jänner war sie heiser, aber sehr zufrieden mit sich und der Welt. (Hier findet ihr ein Kostprobe!) Aufpudeln statt fürchten scheint ihre Devise zu lauten und ich plane, mir einige Scheiberl davon abzuschneiden. 🙂


Wir starten deshalb frohgemut kommende Woche mit unseren Yogakursen in Kleingruppen.

Herbei, herbei, kommende Woche öffnet das Atelier Brutstätte wieder seine Pforten, wo wir acht Wochen lang genüsslichst via Körper unsere Kopferl und Herzerl einrenken werden. Wir werden uns behutsam entwurschteln, durchatmen, drauf pfeifen, wie wir grad dreinschaun und stattdessen die imaginären Stirnlampen einschalten und uns behutsam selbst auf den Pelz rücken. Wir schlagen wieder Wurzeln in uns selber, trotz bzw. gerade wegen Vanillekipferlspeckerl, verzwickter Nackenmuskulatur oder zusammengebissenen Zähnen. Inmitten  von Leinwänden rollen wir die Yogamatten aus und tüfteln miteinander, becircen schelmisch unsere Gebeine.

Vorerst gilt 2G und wir freun uns, wenn ihr zusätzlich frisch getestet anmarschiert. Vorerst finden alle Kurse vor Ort statt (manche zusätzlich auch live gestreamt). Sollte Omikron uns ein Haxl stellen, werden wir wie gehabt eben zwischendurch alles auf Online-Streaming umstellen. Damit ihr euch nicht ewiglich binden müsst, werden wir diesmal 8-wöchige Kurse anbieten. Bei manchen könnt ihr auch hin und wieder zu Drop-In-Stunden kommen, die meisten sind aber auf fixe Kleingruppen ausgelegt.

Wer einen 8-Wochen-Zyklus bucht, bekommt zusätzlich das Passwort zum selbstgebastelten Mitgliederbereich, wo sämtliche von mir gehaltenen Stunden aufgezeichnet zur Verfügung gestellt werden.

Damit euch in der Zwischenzeit nicht fad wird, schenk ich euch bis 10. Jänner den Zugang zum selbstgebastelten Mitgliederbereich. Wenn ihr das Passwort Herbstlaub eingebt, findet ihr viele aufgezeichnete Yogastunden und eine Handvoll Kurzsequenzen zum Mitmachen.

YOGAWORKSHOPS
Im April bin ich wieder in der GEA-Akademie in Schrems zu Gast und leite einen Wochenendworkshop, im Sommer gibt’s dann sogar eine längere Variante von Mo-Do. Und im Mai hätt ich noch eine Handvoll Plätze frei beim Ebenbauer-Wochenende, wo wir u.a. morgens schweigend auf den Schobersberg hatschen, uns dort die Sonne aufs Hirn scheinen lassen, während wir uns mit dynamischen Atemmeditationen innerlich die Patina runterkletzeln, wo wir uns auf den Yogamatten stundenlang selbst auf den Pelz rücken und abends in Sauna und Schwimmteich tirilieren.

Ich hoff, euch geht’s gut. Ich freu mich, wenn wir uns wieder mal sehen und wünsch euch einen schönen Jahresbeginn.

Alles Liebe rundherum,
Eva

Kommentar verfassen

Blog abonnieren

Bitte gib hier deine Email-Adresse an, wenn du bei neuen Artikeln per Email benachrichtigt werden möchtest.

%d Bloggern gefällt das: