Jetzt doch: Om, Oida-ONLINE-Yoga

2

26. März 2020 von evakarel

Online-Yoga mach ich SICHER nicht, hab ich vorige Woche noch großgoschert herumqueruliert.

Zackzackzack, hiermit nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil. Und zwar habe ich gerade eine Probestunde via zoom veranstaltet und live aus meinem Wohnzimmer unterrichtet – mit 93 Teilnehmenden aus drei Ländern… Irre!

Jedenfalls bin ich jetzt ganz hingerissen und lege mir gerade einen zünftigen Größenwahn zu. Jetzt schau nicht so, ein bissl deppert reden werd ich im Corona-Irrsinn schon dürfen. Wir wolln uns vor lauter Endzeitstimmung nicht auch noch den Galgenhumor einrexen, net woa?!

marions füße & katze IIBitte schaut’s euch das an – die Katze einer Teilnehmerin war auch live dabei und hat mich übers Tablet beäugt 🙂

Nun hab ich also die Hürde der Live-Übertragung genommen. Die nächste Hürde eines professionellen Anmeldesystems beabsichtige ich allerdings tunlichst zu verweigern, weswegen der Ablauf wie folgt von statten gehen wird:

  • Ich bitte alle künftigen Teilnehmenden der Online-Stunden (die nicht sowieso einen laufenden Kurs bei mir gebucht haben), mir pro Stunde 12,-bzw. 10,- ermäßigt per Überweisung zu kredenzen: IBAN: AT27 3200 0000 1139 0986. Als Ermäßigungsgrund gelten die üblichen guten Argumente wie Studium, Engpass etc.
  • Ich bitte all jene, die besonders von der aktuellen Coronasituation heimgesucht werden (sei’s finanziell oder gesundheitlich), mir keinesfalls etwas zu überweisen, danke, stimmt so, gute Besserung.

Hier die nächsten Termine. Bitte einfach zu Stundenbeginn die Matte ausrollen und auf den jeweiligen Link klicken:

alle Levels: Sa, 28. März, 20 – 21:15 Om, Oida! Corona-Yoga für alle Levels

für Fortschreitende: jeden Montag 18 – 19:15 Om, Oida! Corona Yoga

alle Levels: Mo, 30. März 20 – 21:15 Om, Oida! Corona-Yoga für alle Levels

Bitte während des Unterrichts das eigene Mikro stumm schalten (damit wir nicht 40 verschiedene Klospülungen, telefonierende Mitbewohner, rabiate Haustiere etc. im Hintergrund hören) und mitmachen. Solltet ihr mich nur im Mini-Format sehen, reicht ein Doppelklick auf mich, dann habt ihr mich als Vollbild.

Schampus und gute Nacht.

2 Kommentare zu “Jetzt doch: Om, Oida-ONLINE-Yoga

  1. editha2017 sagt:

    War echt schön gestern! Es waren übrigens bis zu 88 Leute! Wahnsinn! Ich freu mich schon aufs nächste Mal.
    Danke, dass du dich dazu überreden lassen hast.
    Liebe Grüße, Edith

    Von meinem iPhone gesendet

  2. […] hol dir dein Standing, dein Grounding zurück, am besten in einer Yogasession mit der wunderbaren Eva Karel, nun auch online […]

Schreibe eine Antwort zu Sprachlos? There is hope! | Blog Schreibstudio Wien Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Die zweite Auflage rauscht gerade durch die Druckerpressen, damit es bald Nachschub gibt.

Bitte gib hier deine Email-Adresse an, wenn du bei neuen Artikeln per Email benachrichtigt werden möchtest.

Neu aus meiner edlen Feder!

%d Bloggern gefällt das: