Ich bin verliebt.

6

1. August 2017 von evakarel

Sie heißt Celeste. Celeste Barber und ist eine verdammte Ikone. Die Gute persifliert die geleckte Fotoästhetik auf Socialmedia-Plattformen und ich habe geschrien  und mich vor Lachen 3x an meinem verdammten Morgenkaffee verkutzt, als ich heute durch ihre Fotos gescrollt bin. Schau sie dir an, zb. hier, hier oder hier. Du sollst sie dir anschauen!!! Und dann wollen wir gemeinsam lachen und lachen bis wir schnäuzen, also werden wir schnäuzen und dann weiterlachen. Und wir werden uns fürderhin nach Belieben das Gfries der aktuellen Tagesverfassung einhängen, statt natürlich scheinende Duckfaces zwecks erbaulicher Selbstinszenierung zu proben. Keine Generalprobe ist das Leben, predigt der gute Heini Staudinger. Und Kleiderständer auf zwei Haxen sind wir auch keine, möchte ich anfügen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIch glaub, ich weiß jetzt, warum ich bei meinem Yogamanuskript momentan nix weiterbringe. Weil mich immer dieser latente Brechreiz, tschuldigung: Unmut überkommt oder eine Welle zarten Jähzorns reitet, sobald ich diese geleckten, glatten, friedensverheißenden atmosphärischen Yoga-Wellnesstexte sehe, gepaart mit versehentlich perfekt verrenkten, flachsigen Gliedmaßen, gerne sexy – aber hey, darum geht’s nicht. Das ist uns passiert. Eigentlich sind wir nur ultra-zentriert. Die Celeste Barber der Yogaszene möchte ich sein, so sehr scheißt mich das an.

Dabei geht es ja nicht nur um eine gewisse Ästhetik, da geht es um Macht, um Hierarchie, um Zuordnung. Loser! brüllen mich die Bilder an. Wenn du nicht in der Vollgschmeidn bist, hast du dir das selbst zuzuschreiben! Was sollen wir denn noch tun? Jetzt haben wir dir schon 117x gesagt, du mögest bittesehr im Moment leben, Vergangenheit und Zukunft quasi Illusion und jetzt machst du’s einfach nicht, du hirntrippiges Stück Widerwille.

Ich muss sagen, ich bin da ganz bei Anne Lamott in ihrem Buch Operating Instructions. A Journal of my Son’s first year (80er Jahre, vergriffen, gebraucht auf ABE-Books zu bestellen, Pflichtlektüre für alle Eltern). Darin erzählt sie z.B., wie ihr eine esoterisch angehauchte Kinderlose ins verzweifelte Säuglingsmuttergesicht säuselte, wie wunderbar Kinder doch seien. Sie erlauben uns, all unsere Schattenseiten zu umarmen und mit ihnen zu tanzen. Und Lamott schnaubte mit letzter Kraft: „Oh go fuck yourself, you New-Age-Cosmica Ramadingdong-head!! Go dance with THAT one!“ (Apropos: Wem von euch Hübschen hab ich dieses Buch geborgt? Wiedersehen macht Freude!)

Hiermit rufe ich zur Sabotage der geleckten Yogaoberfläche auf und plädiere für a.) Authentizität und b.) für ein gehöriges Schäuferl Humor. Fotostrecken werden ab sofort gerne entgegengenommen und gegebenenfalls hier publiziert und prämiert. Und sobald mich die Brut einmal aus den Augen lässt, steuere ich selbst dazu bei. Plus: Ab Donnerstag gibt’s bis Ende August Sommeryoga um 10€/EH, montags um 18h, donnerstags um 20h. Ab September gehn dann wieder unsere regulären Trimesterkurse los.

Wiederschaun!

6 Kommentare zu “Ich bin verliebt.

  1. Adele sagt:

    Stimme zu! Ich hab zwar keinen Facebook Account (eben, weil ich um Natürlichkeit bemühten Duckfaces aus dem (Sicht)Weg gehen will) und kann mich somit nicht in Celeste verlieben… dennoch: ein Hoch auf die Authentizität!!

  2. Pipa sagt:

    how i love ur posts … keep on writing ! thanks …

  3. vishavilks sagt:

    Super geschrieben! Freu mich schon sehr auf die Fotos.

    Vielleicht ist es auch wirklich genau das, was mich zur Zeit vom Yoga abhält. Dieser fast aufgezwungene Perfektionismus, der dann auch noch leicht und zufällig ausschaun soll….

  4. susanne sagt:

    Danke, liebe Eva! Ich habe soviel gelacht. Ich bin jetzt auch ein wenig in Celeste verliebt und finde mich etwas cooler als vorher. Einfach großartig! Küsschen, Susanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: