wenn die Hände wieder Bilder malen

2

21. November 2013 von evakarel

früherNacht um Nacht versinke ich zwischen Leinwänden und Farbe, während der Boden unter meinen Füßen unaufhörlich schwankt. Ich sitze im Atelier, versuche, dem Chaos eine Form abzulauschen.

Und dann fließen plötzlich wieder Bilder aus meinen Händen, nach all den zuhause verbrachten Mutterjahren. Meine Hände reißen mit Kohle Körper auf Leinwände, zittrige Finger tauchen ihre Spitzen sacht in Farbe und schmieren forsch über die Bilder. Sie drängen aus mir heraus, als wären sämtliche Schleusen aufgebrochen. Meine Hände haben Mühe, Schritt zu halten.

Weiter, immer weitermalen.

2 Kommentare zu “wenn die Hände wieder Bilder malen

  1. Dieses Bild ist Super – weiter so Rumplstilzchen

  2. Greta sagt:

    Das ist sooo schön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: