Happy Birthday, Babysohn!

4

25. Oktober 2013 von evakarel

IMG_1434Das kleine Söhnchen wurde diese Woche ein Jahr alt, der große Bruder war überaus stolz. Um halb sieben Uhr früh fand er sich ein inniges: „Happy Birthday to you, Marmelade im Suh! Aprikose in der Hose, happy Birthday to you!!“ schmetternd ein und drückte ihn sodann kräftig an die bald vierjährige Brust.

Ich für meinen Teil ließ das letzte Jahr rührig  gedanklich Revue passieren und schickte mich an, einen Geburtstagskuchen zu fabrizieren. Meine Vielseitigkeit haut mich ja selber regelmäßig aus den Socken, sogar im Kuchenbacken bin ich 1A.

NOT.

Produziert wurde ein Kuchen, der optisch einem per Abrissbirne malträtierten maroden Narrenturm glich. Ich vergaß nämlich tunlichst, die Guglhupfform einzufetten, weshalb dieser Oasch von einem Kuchen beschloss, picken zu bleiben und flugs in der Mitte durchzureißen – hübsch! Was ich allerdings durchaus kann: Improvisieren. Ich säbelte des Ungetüms Oberseite glatt, ich klebte verloren gegangene Seitenteile mit geschmolzener Schokolade wieder in Form, ich belud in kräftig mit Schokoglasur und Zuckerstreuseln und zauberte ein recht ansehnliches Kucherl. Für ein paar Fotos für die stolze Bäckerin hat’s dann gereicht, aber nicht mal gut geschmeckt hat er, das undankbare Gsindl!

IMG_1425IMG_1424IMG_1428

Hier jedenfalls hochoffizielle, nachträgliche Geburtstagswünsche für dich, kleiner Blondschopf. Ich werd halberts deppert vor Liebe zu dir, auch wenn es mir regelmäßig die Gehirnwindungen fetzt, weil du mit Essen wirfst, respektive das Essen auf mich wirfst/das Essen auf dich wirfst/aus dem Hochstuhl zu springen versuchst/dich nicht wickeln lassen möchtest/um vier Uhr früh Happy Hour veranstaltest… Ich begrüße es insgesamt sehr, dass du zugegen bist.

4 Kommentare zu “Happy Birthday, Babysohn!

  1. Herzlichen Glückwunsch für V. Am Meisten gratuliere ich ihm zu seiner besonderen Familie, von dem jeder Einzelne liebenswert ist. Bei mir gibts heute zwar keinen Geburtstag, aber da ich eingeladen bin,werde ich auch einen Kuchen produzieren . Es kann sein, dass ich zwei Kuchen erzeugen muss, da einer davon regelmässig in die Hosen geht. LG Rumplstilzchen

  2. letterlady sagt:

    Ich hab grade heute beim Frühstück darüber gerätselt, wann denn der Geburtstag jetzt genau ist … also erfolgreich verpasst. Aber trotzdem, wenn auch verspätet: Alles, alles Liebe von mir an den Zwerg!!!! Ich bin über euer aller Anwesenheit in meinem Leben sehr erfreut, wenngleich sie durchaus öfter in Face-to-face-Begegnungen ausarten dürfte. Sollte ich demnächst vielleicht wieder weiter ostwärts ziehen, dann hoffe ich, dass sich die Treffen pro Jahr zumindest verdoppeln. Happy Birthday und muchissimos besos, R.
    Und der Kuchen war echt nicht gut? Schaut nämlich schon so aus 🙂

    • evakarel sagt:

      oh, wir sind über deine anwesenheit in unserem leben auch sehr erfreut und würden es überaus begrüßen, wenn sich deren frequenz deutlich erhöhen würde! und der kuchen hat wirklich scheiße geschmeckt, ich hab sogar einen teil weggeschmissen. besos!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: