gleichberechtigte Eltern

1

17. Februar 2013 von evakarel

elternschaftSohn 1 fordert mich mit festem Blick auf, mir hurtig einen der von ihm dargebotenen Spanngurte umzubinden, er gedenke nämlich mit mir im Wohnzimmer Gassi zu gehen. Folgsam binde ich mir die Leine um und trotte 19 Runden durchs Wohnzimmer hinter ihm her. Sohn 1 probiert sämtliche Kommandos an mir aus, die er beim Nachbarshund aufgeschnappt hat. „Komm! Komm, Mama! Brav! Geh schön bei Fuß!“ Ich kläffe pflichtschuldig und hebe beim Sofa mein Bein, was Sohn 1 zu einem Lachanfall samt auf-den-Boden-Legen animiert.

Heute hat der Mann an meiner Seite Geburtstag und ich sinniere darüber, wie sich unsere Beziehung während der letzten Jahre entwickelt hat. Vor allem, seit wir Eltern wurden. Die erste Zeit mit Sohn 1 empfand ich als relativ anstrengend. Und zwar hauptsächlich, weil wir nach seiner Geburt immer wieder in traditionelle Rollen rutschten. Dabei hatten wir stets eine Beziehung auf Augenhöhe geführt! Plötzlich stritten wir um Freiräume, die sich der Mann viel selbstverständlicher nahm und um Verantwortung, die ich viel selbstverständlicher zugeschanzt bekam. Ich bin da nicht so, ich würde mir nicht denken: „Falleri und fallera, macht ja nix, ich bin ja so-ho verliebt!“ Ich hab getobt, diskutiert und geheult. – Grabenkämpfe par excellence.

Nun schlummert Sohn 2 im Tragetuch, während ich diese Zeilen hier schreibe. Diesmal ist alles so anders. Ich kann jetzt großzügiger sein. Ich übe mich im Humor, denn wir sitzen bombenfest gemeinsam im Boot und ich kann mich auf ihn verlassen. Er übernimmt seinen Teil der Aufgaben und falls nicht, reicht einer meiner speziellen bösen Blicke oder ein kurzes, zartes Ausflippen meinerseits.

In diesem Sinne: Follow your heart but take your brains with you! (von wem auch immer dieser Spruch stammen mag!) Paroli und nochmals Paroli bieten! Es macht sich bezahlt.

Ich liebe ihn sehr. Happy birthday!

Ein Kommentar zu “gleichberechtigte Eltern

  1. LinaLuna sagt:

    Bin ja nu leider Single, aber beobachte Ähnliches bei Freundinnen… interessant! Schön, dass Ihr es so gut hinbekommen habt. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: