Superman

3

12. Februar 2013 von evakarel

Sohn 1 fürchtet sich sehr vor seinem von der befreundeten Waldorf-Pädagogin ausgeborgten Affenkostüm. Standhaft verweigert er heute morgen das Anziehen. Vom kurzerhand improvisierten Supermankostüm war er dann allerdings dermaßen beglückt, dass er mit wehendem rotem Cape meinen Armen in Richtung Kindergarten enthopste. Wen das wundert? Niemanden, der den Kindsvater auch nur flüchtig kennt. Hier der damals frischgebackene Kindsvater samt neugeborenem Sohn 1:

supermanOh und kennt ihr eigentlich schon folgendes Video? hihihi…!!

So, und jetzt Schluss!. Wir müssen wieder seriöser wirken.

Was tut sich sonst so? Die Vorbereitungen für meine Uni-Lehrveranstaltungen laufen auf Hochtouren, denn ab März unterrichte ich wieder. Gestern Abend haben der Mann an meiner Seite und ich herumgetüftelt, um meine Unterrichts- mit seinen Uni-Vorlesungszeiten so hinzujonglieren, dass wir uns mit der Söhnchenbetreuung immer abtauschen können und sich das auch mit den Stillzeiten ausgeht. Teamwork ist da gefragt, ordentliches Teamwork. Scheint sich alles gut auszugehen, ich bin aufgeregt, vorfreudig und nervös zugleich.

Ich empfinde das als genialen Aspekt unserer Familiensituation: Wir schwimmen zwar nicht im Geld, aber wir können uns in gleichem Maß um unsere Kinder kümmern. Und uns in gleichem Maß mit nicht-Kind-Aktivitäten beschäftigen. Und genau das will ich.

3 Kommentare zu “Superman

  1. stilhaeschen sagt:

    Sehr großes Foto, sehr großes Video, sehr große Glück-Wünsche fürs Wieder-Erwerbsarbeiten (sorry, klingt scheiße, aber alles andere so nach „zuhause is nur bummeln“)!

    • evakarel sagt:

      das berühmte stilhäschen, ich fass es nicht! lese seit über einem jahr still bei dir mit! liebe grüße an rakete und risiko 🙂

      • stilhaeschen sagt:

        Boah, „berühmt“ hat mich noch nie wer genannt. Wenn Du wüsstest, wie wenige Leser ich habe, Du würdest Dir das nochmal überlegen. Aber es kommt ja nicht auf die Menge an – freut mich sehr, daß Du mein Blog magst. Ich hab‘ mich schon scheckig über den Blogroll-Platz bei Dir gefreut! Am schönsten ist das Bloggen nämlich dann, wenn aus einer Zahl im Counter ein Gesicht oder noch besser: Geschichten werden. Hach, ich sollte wieder mehr schreiben, allein dafür! (R+R sind ausgeflogen, käme ich sonst zum Kommentieren?)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bitte gib hier deine Email-Adresse an, wenn du bei neuen Artikeln per Email benachrichtigt werden möchtest.

%d Bloggern gefällt das: