Der Fressdachs

Hinterlasse einen Kommentar

25. Januar 2013 von evakarel

liegend mit Dani & JakobWenn Sohn 1 ein neues Wort aufschnappt, klickt er innerlich auf Speichern und wirft es dann in unterschiedlichsten Situationen ein, um zu testen, wo es denn hinpassen könnte.

Heute Früh, Morgendämmerung. Befinde mich noch in seligem Halbdelirium. Das Baby schnarcht leise in meinem rechten Arm, die Laus in meinem Linken. Der Papa zwitschert ein zärtliches „Guten Morgen, kleiner Mann!“ in Richtung Laus. Sohn 1 überlegt kurz und erwidert dann breit grinsend: „Du bis ein Fressdachs!“ Leider wecke ich mit meinem Lachen das Baby auf. Zerknirscht erkläre ich die schöne Nacht im Gedanken wie üblich abrupt für beendet, doch halt!

Als ich wieder ein Auge riskiere, liegen die beiden Söhnchen tatsächlich Nase an Nase zwischen uns im Hochbett. Sohn 2 strampelt wie ein Weltmeister, Sohn 1 kommentiert jeden Tritt und jeden Stups der  wild durch die Gegend fliegenden Babyfäuste theatralisch mit „uaargh!! aaahhhuuu!! pooooh!!“. Den Babysohn entzückt das aufs Großartigste, er juchzt und gluckst, was der kleine Schnabel hergibt. „Mama, der haut mich!“ jubelt Sohn 1, kurz bevor er die nächste Linke kassiert. Das Baby scheint langsam brudertaugliches Verhalten zu kultivieren, Sohn 1 ist hingerissen!

Glorreiche Zeiten schweben mir vor: Von nun an werden sie sich hauptsächlich um einander kümmern und uns aufs wohlerzogenste wecken, nachdem sie sich selbst angezogen, geschnäuzt und gekampelt haben. „Mutter, das Frühstück ist fertig!“ werden sie mir ins ausgeschlafene Ohr säuseln, ich kann es beinah schon hören…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: