Kikeriki.

2

22. Januar 2013 von evakarel

jakob1Zum Auftakt möchte ich nun DEN großen Wurf produzieren. Inspirierend, schmissig, locker aus dem Handgelenk. Doch leider möchte ich heute dermaßen wie ein Rohrspatz von den Dächern schimpfen, dass sich selbst die hartgesottenen Alkis im Espresso Pepi wundern würden.

Ja, es ist alles ganz wunderbar in meinem Leben. Der Dreijährige so süß mit diesen Locken und das Baby? Schaut euch nur dieses Baby an, es bekommt blaue Augen. Ja. Doch besagtem Lockenkopf scheint nach 3 Monaten durchgängiger Anwesenheit zu dämmern, dass der kleine Bruder fix bei uns zu bleiben gedenkt. Wider Erwarten scheint es sich nicht um einen Mietnomaden zu handeln, dieser kleine personifizierte Weckdienst ist gekommen, um zu bleiben. Das erfreut den Großen begrenzt. Er hält es daher für angebracht, einige Geschütze aufzufahren, um das kleine Bündel zum Rückzug zu bewegen und das wiederum erfreut mich nur begrenzt.

Ich sitze im Lehnstuhl und stille das Baby. Sohn 1 pirscht sich an und streicht dem Baby im Vorbeigehen ‚versehentlich‘ kräftig übers Gesicht. Baby lässt vor Schreck den Nippel los, holt einmal tief Luft und brüllt. Baby trinkt weiter. Sohn 1 brüllt „KIKERIKI!!!“ aus Leibeskräften. Baby lässt vor Schreck … usw. „Sohn 1, sei bitte leise, wenn er trinkt.“ Baby trinkt weiter. Sohn 1 ist jedoch ein Kerlchen mit erstaunlichem Durchhaltevermögen, denn: „KI!! KE!!! RI!! KIIII!!!!“

„HAB ICH DIR NICHT SCHON 100X GESAGT….“

(Baby brüllt.)

Schmissige, große Würfe gibt’s ein anderes Mal 🙂

2 Kommentare zu “Kikeriki.

  1. fariba+ sagt:

    … na da kommt ja vorfreude auf baby-kind (mann/frau/?) nummer 2 auf …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: